Lightmedium #6 – Vorratsdaten und Datenkraken

Geheimdienste wie die NSA und Unternehmen wie Google sammeln unvorstellbare Datenmengen, um Profile über uns zu erstellen. Doch unser Protest bleibt aus. Was ist nach den Enthüllungen Edward Snowdens noch nötig, damit sich unser Bewusstsein im Umgang mit sensiblen Informationen ändert? Zu Gast ist der Netzaktivist Markus Beckedahl.

Hier geht’s zum Download. (ca. 47 MB)

Share Button

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Lightmedium #6 – Vorratsdaten und Datenkraken“

Kommentare sind geschlossen.